Snoezelenraum

Snoezelen in der Schule am Chorbusch

Wie werden wir den Raum einsetzen und warum?
Die Schule am Chorbusch hat 15 Kinder mit dem Förderschwerpunkt: emotionale und soziale Entwicklung. Diesen verhaltensauffälligen Kindern bereitet es große Schwierigkeiten einem Schultag zu folgen. Aber auch die Kinder, die den Förderschwerpunkt Lernen haben, durch ADHS und Autismusspektrumsstörungen beeinträchtigt sind, benötigen oftmals eine Auszeit vom Unterricht.
Auffällige Verhaltensweisen der Kindern und Jugendlichen sind z.B. Nervosität, Aggressionen, Konzentrationsschwierigkeiten und Angst. Stundenpläne, Unterrichtsstoff, die Mitschüler und der Lehrer bestimmen den Tagesablauf der Kinder und Jugendlichen. Das kann schnell zur Überforderung führen, die die Schüler aus dem Gleichgewicht bringen. Aus diesem Grund sollen Kinder und Jugendliche die Gelegenheit haben, Ruhe und bewusste Entspannung zu erleben, um die innere Balance zu finden. Durch einen Snoezelenraum wird eine Umgebung geschaffen, die der Entspannung dient, Selbsterfahrungen ermöglicht und verhaltensregulierend wirkt. Im schulischen Bereich werden Snoezelenräume zur gezielten Entspannung, zum Runterkommen, zur Stimulation der Wahrnehmung und zum konzentrierten Lernen genutzt. Das Tagesgeschehen, grelles Licht, unangenehme Gerüche und Lärm bleiben draußen. Weiche Polster und Liegelandschaften laden zum Entspannen ein und bieten Rückzugsmöglichkeiten. Die Sinne werden gezielt angeregt und wirken beruhigend auf den Schüler. In einem Snoezelen Raum sind alle Polster, Wandmatten, der Teppich und Wände weiß, damit die farbigen Lichteffekte, entspannende Musik oder Entspannungsgeschichten klar und rein auf den Schüler wirken können.
Bei der gezielten Entspannung geht es darum, den Wechsel zwischen Aktion und Entspannung zu erfahren und zu erlernen. Entspannungstechniken wie z. B. autogenes Training helfen, alltägliche Stress-Situationen besser zu bewältigen und Aggressionen abzubauen oder gar nicht erst entstehen zu lassen. Snoezelen-Räume ermöglichen Schülern in Begleitung von Fachpersonal, sich in beruhigender Atmosphäre eine Auszeit zu nehmen um dann dem Unterricht wieder folgen und eine Gemeinschaft aushalten zu können.

Wer würde den Snoezelenraum betreuen?
Frau Fuß Neß (Leitung der OGS) absolvierte eine Fortbildung im Bereich des Snoezelen und hat schon in Snoezelenräumen einer anderen Einrichtung gearbeitet.
Dank der finanziellen Unterstützung des Rhein-Kreis Neuss und der Firma Vorwerk, die den Teppich spendete, konnte an der Schule am Chorbusch diese wertvolle therapeutische Maßnahme in Angriff genommen und pädagogisch umgesetzt werden.

Die Eröffnung des Snoezelenraumes

16.03.2016

zurück

Snoezelen

Was ist Snoezelen?
Snoezelen ist eine Wortkombination aus den holländischen Worten snuffelen = schnüffeln –schnuppern und
doezelen = dösen- schlummern
Snuffelen  spricht die Sinne wie Sehen-Riechen-Fühlen-Schmecken und Hören an
Doezelen  steht für emotionale Sinneserfahrungen wie Geborgenheit, Wiegen, Schmusen und sich Wohlfühlen.

powered by webEdition CMS