Schulgarten

Unser Schulgarten heute

Im Schuljahr 2014/15 begann die damalige Klasse 6, eine kleine Kräuterspirale zu bauen und zu bepflanzen.

Im Frühjahr grub die nunmehr 7. Klasse mit Unterstützung von Herrn Dantchin Beete und setzte selbst gezogene Tomaten, Kräuter und Zucchini.

Auch Himbeer- und Stachelbeersträucher wurden gepflanzt.
Die kleinen Pflanzen benötigten regelmäßige Pflege, die von den 7. Klassen geleistet wurde.

Während der Projektwoche im Sommer 2015 arbeiteten viele Schüler aus verschiedenen Klassen im Garten und am Haus. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Im Schuljahr 2016/17 kümmern sich mehrere Klassen im Wechsel um den kleinen Garten.

 

Hier geht es zu Bildern vom Gartenprojekt

Richtfest 2013

Die Anfänge

Im Schuljahr 2012/13 stiftete die Kleingartenanlage Hackenbroich der Schule ein Eckgrundstück zur Nutzung. Der Sozialpädagoge Herr Presse errichtete 2013 mit Schülern gemeinsam in einem Projekt ein kleines, solides Gartenhaus. Im Oktober war es soweit: Die Schüler und Schülerinnen der Bau-AG feierten endlich Richtfest für ihr Gartenhaus. Initiiert wurde das Projekt vom Kinder- und Jugendtreff St.Katharina. Die Förderung erfolgte durch den Europäischen Sozialfond über die Stadt Dormagen unter dem Titel "Stärken vor Ort". Seit Mai wurde geschaufelt, geschleppt und gemauert. Jetzt wurde als Höhepunkt vom Zimmermeister der Dachstuhl gesetzt. Zahlreiche Helfer unterstützten die Jugendlichen bei der Arbeit. Der Hobbymaurer, Herr Dung, der das Projekt ehrenamtlich begleitete, stellte fest, dass es noch rund einen Monat dauern würde, bis die restlichen Arbeiten beendet wären.

11.12.2015

zurück

Gartenarbeit im Herbst/Winter

Zu tun:

  • Obst, Gemüse, Kräuter ernten
  • frostempfindliche Pflanzen schützen/abdecken
  • Topfpflanzen herein bringen
  • Vögel füttern
  • Komposthaufen in Ruhe lassen (Es könnten Igel im Winterschlaf drin sein!)
powered by webEdition CMS